GRAFIK

Skizzenhafte Darstellungen der Landschaftseindrücke

Die Skizzen von Bettina Lock sind Versuche, eine Idee darzustellen, ein Entwurf, ein Konzept, ein erster Überblick. Sie entstehen vor Ort während ihrer Reisen, sind Vorzeichnungen und Grundlage für spätere Werke.

In den Zeichnungen hält die Künstlerin den Charakter der Berge und ihre Impressionen in wenigen Strichen fest. So kann im Atelier anhand von den Graphiken, Form und Struktur rekonstruiert sowie das Landschaftsgefühl nachempfunden werden.

Die teils parallel erstellten Fotographien ergänzen die eigene persönliche Erinnerung an den Landschaftseindruck um die intensive Farbigkeit.
Damit sind die graphischen Skizzen Ausgangslage für die Acrylbilder der Künstlerin, sprechen manchmal aber auch als kleine Kunstwerke für sich.
Die gezeigten Skizzen stellen eine Auswahl solcher Skizzen dar, die aus Sicht der Künstlerin über einen eigenen künstlerischen Wert verfügen.

Bettina Lock - 1 HG I